Kategorie

Autoimmunerkrankungen

Autoimmunerkrankungen

Vaskulitis

Die Vaskulitis umfasst alle Erkrankungen, die mit einer Entzündung der Blutgefäße einhergehen. Dabei wird zwischen primären Vaskulitiden, die zu der Gruppe der entzündlich-rheumatischen Erkrankungen gehören und sekundären Vaskulitiden, die durch Medikamente, andere Krankheiten oder durch

Schilddrüsenentzündung

Die Schilddrüsenentzündung (Tyreoidits) ist eine Entzündung des Schilddrüsengewebes. Sie kann genetisch bedingt sein oder durch Hepatitis C oder durch Infektionen hervorgerufen werden, wobei Frauen ungefähr zehn mal häufiger davon betroffen sind als Männer.

Allergie

Bei einer Allergie handelt es sich um eine Fehlsteuerung des Immunsystems. Das hauptsächliche Symptom der Allergie ist die überempfindliche Reaktion auf eine Substanz (z. B. Pollen, Eiweiß,…), die an sich harmlos ist.

Myasthenia gravis pseudoparalytica

Bei der Myasthenia handelt es sich um eine pathologische Muskelschwäche, die in drei Formen auftreten kann, wovon eine die Myasthenia gravis pseudoparalytica. Diese ist eine Atoimmunerkrankung, bei welcher eine Störung der neuromuskulären Übertragung vorliegt.

Schuppenflechte, Sonderformen

Die Schuppenflechte (Psoriasis) ist eine häufige gutartige Hauterkrankung, die in verschiedenen Formen auftreten kann. Sonderformen der Schuppenflechte, dass heißt Varianten, die nicht so oft anzutreffen sind, sind die Nagelpsoriasis, die oft mit Pilzinfektionen einhergeht und zu psoriastischen

Morbus Crohn

Morbus Crohn ist eine chronisch entzündliche Darmerkrankung, die alle Anteile des Verdauungstraktes befallen kann und die in Schüben auftritt. Die Ursache der Erkrankung ist noch nicht geklärt. Sie äußert sich durch immer wiederkehrende Durchfälle, die von starken Bauchschmerzen begleitet werden.

Myasthenia gravis pseudoparalytica

Bei der Myasthenia handelt es sich um eine pathologische Muskelschwäche, die in drei Formen auftreten kann, wovon eine die Myasthenia gravis pseudoparalytica. Diese ist eine Atoimmunerkrankung, bei welcher eine Störung der neuromuskulären Übertragung vorliegt.

Schuppenflechte, Sonderformen

Die Schuppenflechte (Psoriasis) ist eine häufige gutartige Hauterkrankung, die in verschiedenen Formen auftreten kann. Sonderformen der Schuppenflechte, dass heißt Varianten, die nicht so oft anzutreffen sind, sind die Nagelpsoriasis, die oft mit Pilzinfektionen einhergeht und zu psoriastischen

Augen
Blut
20 % Rabatt
und noch mehr Deals