Kategorie

Diät - Diäten

 Abnehmen im SchlafEs gibt sehr viele Diäten. In einem Artikel las ich von über 300 Schlankheitskuren. Zu den Wichtigsten, denen also, die Internet-User am meisten interessieren, möchte ich Ihnen jeweils eine kurze Beschreibung liefern. Wie Sie aus der Tabelle ersehen können, habe ich Informationsseiten zu über 60 Diäten geplant. Klar, dass derzeit bei den meisten noch ein "In Vorbereitung!" steht. Im Laufe der Zeit soll sich das aber ganz schnell ändern!

   Durch die "Anmerkungen:"-Spalte möchte ich Ihnen die Möglichkeit eröffnen, zu erfahren, worum es bei der betreffenden Diät überhaupt geht. So können Sie auf die Schnelle entscheiden, ob sich für Sie das Aufschlagen der Unterseite überhaupt lohnt.

   Lange Zeit habe ich mich damit beschäftigt, die vielen Diäten irgendwie einzuteilen. Es ist mir schlichtweg einfach nicht gelungen.

   Ich hoffe sehr, dass Ihnen meine Diät-Kurzbeschreibungen eine Hilfe sind.

Abnehmen im Schlaf / Dr. Pape-Diät / Schlank im Schlaf / Insulin-Trennkost

   Zunächst war es nur ein Traum, der mit einem Seufzer in folgende Worte gekleidet wurde: "Ach - könnte ich doch nur im Schlaf abnehmen!" Mittlerweile weiß man, dass unser Körper nachts Fett verbrennt. Das Abnehmen im Schlaf scheint also in greifbare Nähe gerückt zu sein. Wie aber kann man sich die Fettverbrennung so zunutze machen, dass tatsächlich ganze Fettpolster wegschmelzen?

Der Entwickler der "Schlank im Schlaf"- oder Dr. Pape-Diät
   Diese Frage hat wohl auch den Internisten und Ernährungswissenschaftler Dr. med. Detlef Pape bewegt. Seit 1993 arbeitet er in seinem Übergewichtszentrum in Essen. Gemeinsam mit anderen Autoren veröffentlichte er das Buch "Schlank im Schlaf".

Die Theorie der "Schlank im Schlaf" Diät
   Wenn unser Körper im Schlaf Fett verbrennt, dann muss alles dafür getan werden, dass er dies in aller Ruhe und unter den besten Voraussetzungen tun kann. Dies geschieht, wenn der Insulinspiegel und der Bio-Rhythmus genutzt wird.

Synonyme Bezeichnungen der "Abnehmen im Schlaf" Diät
   Inzwischen wird diese Diät unter verschiedenen Namen - und Varianten - beschrieben, zum Beispiel:

  • Schlank im Schlaf,
  • Schlank im Schlaf-Diät,
  • Abnehmen im Schlaf,
  • Dr. Pape-Diät,
  • Papediät,
  • Insulin-Trennkost

Beschreibung der Dr. Pape-Diät
   Damit die Papediät funktioniert, bedarf es einiger Voraussetzungen:

Für ausreichend Schlaf muss gesorgt werden - mindestens 7 Stunden - besser 8!
Unser Körper benötigt für seinen nächtlichen Regenerationsstoffwechsel Energie. Diese erhält er aus den Fettzellen. Je länger und besser er schläft, desto mehr Fett verbrennt er.

Im Schlaf darf nichts die Fettverbrennung beeinträchtigen!
Im Klartext heißt dies, dass das Verdauungssystem nicht zusätzlich belastet werden darf. Deshalb muss das Abendessen 3 bis 4 Stunden vor dem Schlafen eingenommen werden.

Der Insulinspiegel muss niedrig gehalten werden!
Es ist wichtig, das Hormon "Insulin" in Schach zu halten. Es blockiert nicht nur die Fettverbrennung, sondern regt unseren Körper auch an, Fett zu speichern. Schafft man es aber, das Insulin niedrig zu halten, ermöglicht dies auf indirektem Wege die Fettverbrennung.

Zur richtigen Tageszeit muss die richtige Nahrung gegessen werden!
Die richtige Tageszeit bedeutet: 3 Mahlzeiten in einem Abstand von jeweils 5 Stunden (keine Zwischenmahlzeiten!) und nach der letzten Mahlzeit 3 bis 4 Stunden bis zum Schlafen.
Die richtige Nahrung bedeutet: Ein perfekter Nährstoffmix bezüglich des Eiweiß und der Kohlenhydrate (Näheres später).

Der richtige Sport zur richtigen Zeit!
Der richtige Sport bedeutet: Ausdauersport und Muskeltraining.
Zur richtigen Zeit bedeutet: Morgens Ausdauersport - über den Tag intensivieren - Abends Muskeltraining.

Die Bestimmung des Typus
Sind Sie ein Ackerbauer oder Nomade? Wahrscheinlich antworten Sie: "Keins von beidem!" Aber ein Test der "Schlank im Schlaf"-Diät wird Ihnen offenbaren, dass Sie entweder ein Ackerbauer oder eben ein Nomade sind. Und das Ergebnis hat Auswirkungen!

Die Mahlzeiten der Insulin-Trennkost-Diät
   Ich hatte schon angedeutet, dass es bei der Insulin-Trennkost-Diät auf die richtige Zusammensetzung der Kohlenhydrate und des Eiweiß ankommt. Die drei Mahlzeiten sehen folgendermaßen aus:

Das Insulin-Trennkost-Frühstück ...
... ist ein Kohlenhydrat-Frühstück, das Energie für den ganzen Tag bringen soll. Eiweißhaltige Nahrungsmittel sind hier verboten!

Das Insulin-Trennkost-Mittagessen ...
... ist ein Mahl, in dem sowohl Kohlenhydrate als auch Eiweiß vertreten sind. Der "Nomade" erhält zum Mittagessen aber weniger Kohlenhydrate!

Das Insulin-Trennkost-Abendessen ...
... stellt die Weichen für die Fettverbrennung in der Nacht und darf deshalb keine Kohlenhydrate beinhalten!

Die Turbo-Form der Abnehmen im Schlaf-Diät
   Wer beim Abnehmen im Schlaf den Turbo einschalten möchte, der muss nach folgenden Anweisungen handeln:

Ackerbauer reduzieren beim Mittagessen die Kohlenhydrate.
Nomaden verzichten beim Mittagessen ganz auf Kohlenhydrate.

Abnehmen mit AlmasedAbnehmen mit Almased

Almased-Turbo-Diät / Life-Style-Diät

   Die Almased-Diät gehört zu den Formula-Diäten. Diese Diäten sind industriell hergestellte Fertigdrinks oder Pulver, die zu einem Getränk oder einer Suppe zubereitet werden.

Die Almased-Diät kann man als proteinmodifiziertes Fasten bezeichnet. In der Startphase wird auf ca. 1000 Kilokalorien reduziert.

Die Theorie der Almased-Diät
   Viele Menschen ernähren sich falsch. Deshalb funktioniert ihr Stoffwechsel nicht richtig. Wird dieser optimiert, so findet eine höhere Fettverbrennung statt. Da durch Almased der Blutzuckerspiegel nur leicht ansteigt, kommt es nur zu einer geringen Insulinausschüttung, was bewirkt, dass das Fett und nicht das körpereigene Eiweiß aus der Muskelmasse verbrannt wird.

Der Entwickler von Almased
   Der Heilpraktiker Hubertus Trouillé hatte in Bienenbüttel in Niedersachsen viele Patienten mit schlecht funktionierendem Stoffwechsel. Um ihnen zu helfen, mischte er 1980 ein Rezept an. Unter dem Namen "Almasan" vertrieben Vater und Sohn Hubertus und André Trouillé ihr Vitalpulver an Ärzte und Heilpraktiker. Die damit behandelten Patienten bestätigten die gesundheitlichen Verbesserungen und teilten mit, dass sie auch Gewicht verloren hätten. Der besser funktionierende Stoffwechsel verbrannte die Nahrung besser und sorgte damit dafür, dass auch die Pfunde purzelten.

   In den 90iger Jahren startete das in "Almased" umbenannte Diät-Lebensmittel seinen Siegeszug. Ab 1999 kurbelte André Trouillé die wissenschaftliche Forschung um Almased an. Almased USA wurde im Jahre 2000 gegründet.

Inhaltsstoffe von Almased
   Almased ist ein Eiweißpulver, das aus Soja, Milch, naturbelassenem Honig, vielen Vitaminen, Mineralstoffen und Spurenelementen besteht.

Almased-Shake
   Die Almased-Vitalkost muss unbedingt mit 300ml fettarmer Milch und 5g Pflanzenöl angemixt werden.

Almased und der Hunger
   Almased sättigt und sorgt dafür, dass der Hunger ausbleibt. Diese Wirkung entsteht durch das hochwertige und leicht verdauliche Eiweiß.

Zusätze zu Almased
   Weiter oben habe ich schon die Zusätze von fettarmer Milch und Pflanzenöl erwähnt.

Des Weiteren wird dazu angehalten, täglich mindestens 2 Liter mineralstoffreiches Wasser zu trinken.
Im Lieferumfang ist ein Gymnastikprogramm enthalten.
Ein Ausdauersport sollte ausgeübt werden.

Das Almased-Diät 4 Phasen Modell
   Die Almased-Diät wird in der Praxis in 4 Phasen umgesetzt (Anmerkung: die Beschreibungen der 4 Phasen sind teilweise etwas unterschiedlich):

Phase 1: Startphase

Dauer: 3 bis maximal 10 Tage
Voraussetzung: die Kur beginnt erst nach einer gründlichen Darmreinigung
Ernährung: bisherige Mahlzeiten absetzen - stattdessen 4 Diätdrinks pro Tag, Gemüsebrühe und Mineralwasser
   
Phase 2: Reduktionsphase

Dauer: nach 3 bis 10 Tagen für etwa 6 Wochen oder so lange, bis das Wunschgewicht erreicht ist
Ernährung: nur noch 2 Mahlzeiten durch Almased ersetzen, die anderen Mahlzeiten ausgewogene und vitaminreiche Kost zu sich nehmen
 
Phase 3: Stabilitätsphase

Dauer: 18 Wochen
Ernährung: nur noch 1 Mahlzeit durch Almased ersetzen, die anderen Mahlzeiten ausgewogene und vitaminreiche Kost zu sich nehmen

Phase 4: Lebensphase

Dauer: immer
Ernährung: der täglichen Ernährung einige Esslöffel Almased beimischen

Die Almased-Turbo-Diät / Almased-Life-Style-Diät
   Leider konnte ich hierzu keine genauen Angaben recherchieren. Durch die Almased-Turbo-Diät sollen möglichst schnell Pfunde verloren werden. Sie scheint eine 14 Tage Diät zu sein, die auch unter der Bezeichnung "Bikini-Notfall-Plan" bekannt ist:

1. Woche: alle 3 Mahlzeiten als Shake - keine feste Nahrung - nur mineralstoffreiches Wasser und Gemüsebrühe

2. Woche: nur Frühstück und Abendessen als Shake - Mittagessen viel Gemüse, Salat, Fisch oder mageres Essen - mineralstoffreiches Wasser und Gemüsebrühe
   
Die Life-Style-Diät scheint der 2. Woche der Turbo-Diät zu entsprechen.

20 % Rabatt
und noch mehr Deals